Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen  |  E-Mail: info@vg-ichenhausen.de  |  Online: http://www.vg-ichenhausen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
20.10.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Tag des offenen Denkmals

Offenes Denkmal 2017

Am Sonntag, 10. September 2017, können beim „Tag des offenen Denkmals“, der dieses Jahr unter dem Motto „Macht und Pracht“ steht, wieder Baudenkmäler unserer Heimat besichtigt und „erlebt“ werden.

 

Im Bereich der Stadt Ichenhausen laden zum Besuch ein:

 

Brauereimuseum Autenried

Hopfengartenweg 2 (11:00-17:00 Uhr)

 

Im Brauereimuseum, das im Dachgewölbe des Autenrieder Brauereigasthofes eingerichtet wurde, ist u. a. auch der gigantische Eichen-Dachstuhl aus dem 16. Jahrhundert zu sehen.

 

Ehemalige Synagoge in Ichenhausen

Vordere Ostergasse 22 (13:30 bis 17:00 Uhr)

 

Vorführung der Ton-Bild-Schau und Gelegenheit zur Besichtigung der Mikwe (rituelles Tauchbad).

 

Bayer. Schulmuseum Ichenhausen

(Zweigmuseum des Bayer. Nationalmuseums München)

Schlossplatz 3-5 (10:00-17:00 Uhr)

 

Das Bayer. Schulmuseum zeigt die Geschichte des Lehrens und Lernens von den Anfängen menschlicher Unterweisung bis in die Gegenwart unserer Tage. In einem historischen Klassenzimmer (1900 und 1920 mit originaler Einrichtung: Zweierbänke, Schiebetafel, Pult ...) können Kinder Unterricht wie „zu Omas/ Opas Zeiten“ erleben und Erwachsene in der Schulatmosphäre vergangener Tage verweilen.

 

11:00 Uhr: Führung durch das Untere Schloss getreu dem diesjährigen Motto

„Das Untere Schloss zu Zeiten der Herren vom Stain“ mit Dr. Claudia Madel-Böhringer, Archivarin der Stadt Ichenhausen

 

Der Eintritt ist frei.

 

Weitere Informationen zum „Tag des offenen Denkmals“ gibt es im Internet unter www.tag-des-offenen-denkmals.de.

 

 

drucken nach oben