Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen  |  E-Mail: info@vg-ichenhausen.de  |  Online: http://www.vg-ichenhausen.de

Stadtgeschichte Ichenhausen

Stadtgeschichte

ICHENHAUSEN

Von den Anfängen bis zur Gegenwart

 

ist der Titel der neuen Stadtgeschichte, die seit dem15. Dezember 2007 erhältlich ist.

 

Mehrere Autoren haben hierin unterschiedliche Aspekte aus Ichenhausens Geschichte in verschiedenen Kapiteln bearbeitet.

 

Der Leser erfährt Interessantes aus der Zeit der Frühgeschichte, des Mittelalters unter der Ortsherrschaft der Herren von Roth, der Entwicklung des Marktes, der Herrschaft derer vom Stain, bis hin zur Stadterhebung. Auf politische und wirtschaftliche Verhältnisse, Alltagsgeschichte und Brauchtum, einflussreiche Persönlichkeiten und Lebensbedingungen sog. „kleiner Leute" wird ebenso eingegangen wie auf prägende Einflüsse und Zeugnisse christlicher wie auch jüdischer Kultur am Ort.

 

Einen großen Raum nimmt die neuere Stadtgeschichte vom Ersten Weltkrieg bis in die Gegenwart ein. Manch Ichenhausener wird dabei besonders in den Kapiteln über die Nachkriegsjahre, die Wirtschaftswunderzeit, die Vereine und über vielfältige kulturelle Ereignisse am Ort Bekanntes entdecken oder Erinnerungen auffrischen können. Für die jüngeren Leser geben diese Kapitel lehrreiche und anschauliche Einblicke in die Zeit der neueren Geschichte am Beispiel der Lebensumstände in Ichenhausen.

 

Die Stadtgeschichte in zwei Bänden wurde im Auftrag der Stadt Ichenhausen von Prof. Dr. Georg Kreuzer, Dr. Claudia Madel-Böhringer (Band I) sowie Dr. Franz Ritter (Band II) herausgegeben und behandelt auf 488 Seiten die Geschichte der Kernstadt.

 

 

Band I: Von den Anfängen bis zum Ende des Ersten Weltkriegs

Band II: Vom Ende des Ersten Weltkriegs bis zur Gegenwart

 

 

 

 

ICHENHAUSEN - Von den Anfängen bis zur Gegenwart

 

Stadtgeschichte in zwei Bänden

 

 

Die neue Stadtgeschichte in zwei Bänden im repräsentativen Schuber

ist seit dem 15.12.2007

 

 

  • zum Preis von 29,80 €erhältlich

 

  • im Rathaus Ichenhausen, Zimmer 13, Tel. 08223 4005-0,

im Bayer. Schulmuseum Ichenhausen, Schlossplatz 3-5,

Tel. 08223 6189,

  • bei der Buchhandlung ERNST,

Ichenhausen, Günzburger Str. 4, Tel. 08223 4630.

 

Das Geschenk für viele Anlässe!

drucken nach oben