Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Ichenhausen  |  E-Mail: info@vg-ichenhausen.de  |  Online: http://www.vg-ichenhausen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
14.12.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Was macht die Kuh im Kühlschrank?“

Neue Mitmachausstellung im Schulmuseum eröffnet

Endlich ist es soweit! Die lang ersehnte Mitmachausstellung „Was macht die Kuh im Kühlschrank?“ ist eröffnet.

Ein großer Lkw war aus Berlin angereist, um die Ausstellung nach Ichenhausen zu bringen. Im Obergeschoss des Schulmuseums ist eine Wohnung nachgebaut worden – aus Pappe, die überraschend stabil ist! In der Wohnung gibt es viele lustige und spannende Dinge zu entdecken, wie beispielsweise einen Fernseher, in dem man das Programm selbst gestalten kann, eine Müllsortieranlage und – eine Toilette, in die man hineinkriechen kann um die verschlungenen Wege der Kanalisation zu erkunden. Die Themen Ernährung, Energie und Wasser sind das zentrale Anliegen der Ausstellung: schon kleine Kinder sollen sensibilisiert werden für den großen Komfort, in dem wir leben: ganz selbstverständlich schalten wir das Licht an, drehen die Heizung auf und verspeisen Lebensmittel aus der ganzen Welt. Woher der Strom kommt, ob alle Menschen auf der Erde gleich viel zu essen haben oder wie Nahrungsverarbeitung vor 100 Jahren ausgesehen hat, das kann man in der Ausstellung lernen. Die Öffnungszeiten sind Di – So, 10 – 17 Uhr. Das Museum ist an folgenden Tagen geschlossen: 24./25.12., 31.12., 1.1., 13.2. und 30.3.

Ein umfangreiches Begleitprogramm mit Familienführungen, Workshops und Fortbildungen gibt es im Flyer zur Ausstellung, der im Schulmuseum oder im Rathaus erhältlich ist. Nähere Information unter 08223/ 61 89 oder www.kleine-lernwelt.de

 

Kuh im Kühlschrank I Kuh im KÜhlschrank

 

drucken nach oben