Museen

Hier finden Sie die Informationen zu den Museen in Ichenhausen übersichtlich zusammengestellt.

Herzlich willkommen zu einer Zeitreise von der Steinzeit bis ins Heute!

Erleben Sie in unserem großzügig ausgestatteten Schulmuseum, wie Lernen in der Steinzeit vonstatten gegangen ist, worauf die alten Ägypter geschrieben haben und wie die ersten Schriftzeichen der Sumerer ausgesehen haben. Probieren Sie einen mittelalterlichen „Taschenrechner“ von Adam Ries aus und messen Sie am Flaschenzug Ihre Kräfte! Im historischen Klassenzimmer können Sie auf knarzenden Schulbänken Platz nehmen und mit dem Griffel auf Schiefertafeln schreiben. Wechselnde Kunst- und Mitmachausstellungen in unserem Neubau, sowie regelmäßige Workshops, Führungen und Konzerte machen das Schulmuseum zu einem echten Besuchermagneten für die ganze Familie. Hier wird Museum zum Erlebnis!

Weitere informationen finden Sie auf der Website des Bayerischen Schulmuseums.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10:00-17:00 Uhr

An folgenden Tagen bleibt das Bayerische Schulmuseum geschlossen:
Dienstag, 05. März Faschingsdienstag
Montag, 15.-22. April Osterschließzeit
Montag, 12.-26. August Sommerschließzeit
Freitag, 01. November Allerheiligen
Dienstag, 24. Dezember Heiliger Abend
Mittwoch, 25. Dezember 1. Weihnachtsfeiertag
Dienstag, 31. Dezember Silvester
Mittwoch, 01. Januar 2020 Neujahr

Eintrittspreise

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre* und Inhaber der Bayerische Ehrenamtskarte
Erwachsene: 4 Euro

*in Begleitung Erziehungsberechtigter

Ermäßigt:

  • 3 Euro/Person (für geschlossene Besuchergruppen ohne Führung mit mindestens 15 zahlenden Personen, Studierende, Rentner, Schwerbehinderte mit Ausweis)
  • 2 Euro/Person (für Schulklassen ohne Führung)

Führungen für Gruppen (nach Anmeldung):

Führung durch die Dauerausstellung oder historischer Unterricht (60 Minuten)
Pro Person: 6 Euro
bei Gruppen mit 15 zahlenden Personen, ansonsten 90 Euro pauschal

Führung durch die Dauerausstellung und historischer Unterricht (120 Minuten):
Pro Person: 8 Euro
bei Gruppen mit mindestens 15 zahlenden Personen, ansonsten 120 Euro pauschal

 

Wollten Sie immer schon einmal wissen, was es in unserem Schulmuseum alles zu entdecken gibt?

Viel Spaß mit unserem neuen Image-Film! https://www.youtube-nocookie.com/embed/AyRxt0k_2WA

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Museum!

 

Das Ikonenmuseum Schloss Autenried bei Ichenhausen in Bayerisch-Schwaben ist mit über 2000 Ikonen und kunstgewerblichen Exponaten: Bronzegüssen, Goldschmiedearbeiten, Stickereien, liturgischen Gewändern, Holzschnitzereien, Elfenbeinarbeiten, eines der grössten Museen für ostkirchliche Kunst außerhalb der slawischen Länder und Griechenlands. Der Museumsbestand reicht vom Frühchristentum bis zur Gegenwart, mit dem Hauptgewicht 16., 17., 18. und 19. Jh. Unter den Ikonen stammen die meisten Gegenstände aus dem Zarenreich und dem byz.-griechischen Raum. Aber auch Arbeiten aus dem christlichen Orient (Äthiopien, koptisches Ägypten, palästinensisches Gebiet, Armenien und Georgien) sind vorhanden. Unter den ausgestellten Objekten sind Kunstwerke von internationalem Rang. Neben zahlreichen Handschriften, teilweise auf Pergament, alten Drucken, usw. besitzt das Ikonenmuseum eine umfangreiche, wissenschaftliche Bibliothek. Unter den Druckwerken ist das früheste kirchenslawische Buch in der BRD, ein Psalterium, gedruckt in Lwow, aus dem Jahr 7063 (=1555 n. Chr. Geburt). Das Ikonenmuseum bietet hin und wieder auch Veranstaltungen in der Zweigstelle Hofberg an. Hier werden beispielsweise Ikonenmalkurse und spez. Polimentvergolderkurse angeboten. Bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail an info(at)ikonenmuseum-autenried.de oder informieren Sie sich unter www.ikonenmuseum-autenried.de über Veranstaltungstermine und Kursangebote.

Von Zeit zu Zeit finden Sonderausstellungen im Autenrieder Ikonenmuseum statt, für die jeweils ein ausführlicher, reich bebilderter Katalog erscheint.

Erstellung von Expertisen (geg. Gebühr): mündliche Begutachtung während der Öffnungszeiten, schriftliche Expertisen auf Anfrage auch wochentags

Anschrift: Bräuhausstr. 1, 89335 Ichenhausen-Autenried, E-Mail: info@ikonenmuseum-autenried.de

Öffnungszeiten: Sonn-/Feiertag 14 - 17 Uhr, Gruppenführungen nach schriftlicher Voranmeldung auch wochentags; Aufgrund der aktuellen Situation und anstehender Renovierungen im Schloss bitten wir Sie, sich in jedem Falle vorher zu erkundigen, ob das Museum zu den genannten Zeiten geöffnet ist.

Die Schlossbrauerei Autenried hat in ihrem Brauereigasthof ein interessantes Museum zum Thema Bier brauen eingerichtet. Das Museum ist täglich von 14:00-17:00 Uhr geöffnet.

Hier gehts zur Webseite des Brauereimuseums.

Kontakt
  • 08223 862

Stadtteil Autenried

Eintrittspreise

  • Erwachsene 4,00 €
  • Studenten / Auszubildende / Schüler 2,00 €
  • Senioren 2,00 €
  • Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre in Begleitung Erwachsener frei!

Autenried liegt an der Autobahn München-Stuttgart, Ausfahrt Günzburg-Ichenhausen. Von der Autobahnausfahrt über Ichenhausen bis zum Autenrieder Schloss sind es 11 km.