Vorschau und Historie der Partnerschaft mit Valeggio

Hier finden Sie einen Überblick über die Ereignisse aus 40 Jahren Städtepartnerschaft Ichenhausen / Valeggio.

Programmvorschau 2022

2022 ist für unsere Partnerschaft mit Valeggio ein ganz besonderes Jahr.

Am 21. Mai sind es 40 Jahre, dass die beiden Bürgermeister Walfred Kuhn und Lugiano Terleth die Partnerschaftsverträge unterschreiben haben.

Mit unseren Freunden haben wir vereinbart, dass im September 2022 in Ichenhausen und im Jahr 2023 in Valeggio dieses Jubiläum gefeiert werden soll.

Gerne möchten wir auch wieder eine Fahrt nach Valeggio für unsere Mitglieder organisieren. Unser Plan ist es, Anfang Juli zum 100. Stadtfest nach Valeggio zu fahren.

Unsere Freunde aus Valeggio würden auch gerne wieder zum Stadtfest nach Ichenhausen kommen und auch der Schulaustausch der Hans-Maier-Realschule mit der Scuola Media soll im Herbst 2022 wieder beginnen.

All dies über einen längeren Zeitraum zu planen ist aber leider derzeit nicht möglich. Dies haben uns die letzten 20 Monate in aller Deutlichkeit gelehrt. Unsere Entscheidungen werden geprägt sein von der gemeinsamen Verantwortung, so haben wir es mit unseren Freunden vereinbart.

Jahresrückblick 2021

Die pandemische Lage hat uns auch im Jahr 2021 nur Begegnungen im kleineren Rahmen ermöglicht. Neuland beschritten wir im Mai und Juni mit digitalen Begegnungen. Im Juli nahm 2. Bürgermeister Franz Zenker an der Eröffnung des 99. Stadtfestes in Valeggio teil. Im August fuhr 1. Bürgermeister Robert Strobel mit dem Fahrrad nach Valeggio. Im Weingut Corte Fornello traf er sich mit dem 1. Bürgermeister Alessandro Gardoni und dessen Vorgänger Angelo Tosoni. Anwesend war auch eine Gruppe der Handballer des SC Ichenhausen, die ebenfalls mit dem Fahrrad angereist war. Im Dezember kam Bruna Bigagnoli, Assessorin für Partnerschaft, zu einem Kurzbesuch nach Ichenhausen.

Die beiden Partnerstädte Ichenhausen und Valeggio haben sich 2021 am „Preis der Präsidenten für kommunale Zusammenarbeit“ beteiligt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella hatten diesen Preis, dotiert mit 200.000 Euro, bei einem Treffen ausgeschrieben. Die beiden Partnerstädte bewarben sich mit einem Musikprojekt der Städtischen Musikschule Ichenhausen und einem Klimaprojekt der Hans-Maier-Realschule Ichenhausen. In der Kategorie bis 40.000 Einwohner nahmen jeweils 38 Kommunen teil und Ichenhausen und Valeggio belegten Platz 14 mit 72 von möglichen 100 Bewertungspunkten. Sieger in dieser Kategorie wurde Giengen an der Brenz/San Michele di Ganzaria (Sizilien) mit 94 Punkten. Als Anerkennung für die Teilnahme gab es jetzt eine Urkunde.

Jahresrückblick 2020

Collage 2020 mit verschiedenen Aktionen

Das Jahresprogramm 2020 mussten wir aufgrund der Corona-Pandemie komplett absagen. Trotzdem konnten wir durch einige individuelle Begegnungen und Aktionen unsere Freundschaft pflegen.

Einkaufsaktion mit Solidaritätsaktion für die Protezione civile di Valeggio, Übergabe des Spendenschecks durch Präsidentin Sylviane Klein, KUrzbesuch und Treffen mit Präsidentin Sylviane Klein in Ichenhausen, Au-pair-Aufenthalt von Johanna Reichl aus Oxenbronn in Valeggio, Weihnachtsgrüße aus Valeggio v.l.n.r. Schuldirektion D.ssa. Irene Frigo, Präsidentin Sylviane Klein, 1. Bürgermeister Alessandro Gardoni und Assessorin für Partnerschaft Bruna Bigagnoli

Dieses Video zeigt einen Rückblich auf die Fahrt der Soldatenvereine von Ichenhausen, Autenried, Deubach und Rieden vom 8.-10. November 2019 nach Valeggio zur Teilnahmen am Gedektag „Giorno dell´Unita Nationale e delle Forze Armate” „Tag der nationalen einheit und der Streitkräfte”.
Dieses Video zeigt einen Rückblick auf die Begegnungen im Jahr 2019.
Dieses Video zeigt einen Rückblick auf die Begegnungen im Jahr 2018.
Dieses Video zeigt 1989-2019 – Ein Rückblick auf die Begegnungen der beiden Tennisclubs aus Valeggio und Ichenhausen in den letzten 30 Jahren.
Dieses Video zeigt einen Rückblick auf die Begegnungen im Jahr 2017.
Dieses Video zeigt einen Rückblick auf die Begegnungen im Jahr 2016.