Baulückenkataster der Stadt Ichenhausen

Mit Grund und Boden soll sparsam und schonend umgegangen werden. Daher wird die Möglichkeit der Markterkundung bzw. der Innenentwicklung von Flächen im Innenbereich immer wichtiger.

Der Bau- und Umweltausschuss hat daher beschlossen, ein Baulückenkataster für das gesamte Stadtgebiet zu führen.

Den verkaufsbereiten Eigentümern von unbebauten aber bebaubaren Grundstücken soll direkt die Möglichkeit gegeben werden, Ihre Grundstücke in diese Liste kostenlos und unverbindlich eintragen zu lassen. An Interessenten bzw. Bauplatzsuchende wird diese Liste auf Anfrage ausgegeben.

Zur Aufnahme eines Grundstückes (bebaut oder unbebaut) in das Baulückenkataster ist es jedoch erforderlich, uns einen Antrag mit Einverständniserklärung zukommen zu lassen. Diesen Antrag können Sie entweder im Stadtbauamt Ichenhausen, Heinrich-Sinz-Straße 14, bei Frau Rau, Tel.Nr. 08223/4005-29, Fax 08223/4005-44, Email: rau(at)vg-ichenhausen.de, anfordern, oder auf unserer Internetseite www.ichenhausen.de unter der Rubrik „Bauen > Baulückenkataster“ herunterladen.

Download Antrag Baulückenkataster