Liebe Familien, 

mein Name ist Anne Jäger. Ich bin seit September 2021 im Familienstützpunkt Ichenhausen für Sie da. Der Familienstützpunkt befindet sich direkt am Schulzentrum im ehemaligen Hausmeister-Bungalow in der Friedrich-Jahn-Straße 2. 

 

Familienstützpunkt Ichenhausen

Beratung und Unterstützung

Der Familienstützpunkt ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ichenhausen und der zugehörigen Ortsteile. Die Sozialpädagogin Anne Jäger berät, informiert und unterstützt bei allen Fragen rund um das Familienleben und bei Problemen und Schwierigkeiten im Alltag. Weiterhin vermittelt sie zu den richtigen Fachberatungsstellen oder zuständigen Ämtern, klärt erste Fragen und kann bei Bedarf auch den Kontakt zu diesen herstellen. Die Beratung im Familienstützpunkt kann telefonisch (auch Videotelefonie), per E-Mail und aktuell nach Terminvereinbarung persönlich erfolgen. Das Angebot ist für die Familien kostenfrei und unterliegt der Verschwiegenheit. 

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit

Der Familienstützpunkt ist am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils am Vormittag besetzt. 

Tel.: 08223/4084900 oder 0173/3026100

E-Mail: familienstuetzpunkt(at)ichenhausen.de 

Aufgrund der aktuellen Situation vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Veranstaltungen und Vorträge

Miteinander erWachsen - Onlinevortrag "Pubertät"

Der interaktive Online-Vortrag richtet sich an alle Eltern und Interessierten mit Kindern kurz vor und natürlich mitten in der Lebensphase "Pubertät". Durch das bessere Verstehen dieser umfassenden bio-psycho-sozialen Veränderung wächst bestenfalls das Verständnis. Pubertät ist plötzlich nicht mehr länger ein Problem, sondern eine wichtige Tatsache auf dem Weg in die Verselbständigung. Durch diese neue Perspektive gelingt es, weiter gut miteinander im Kontakt und zugleich emotional bei sich zu bleiben.

Miteinander erWachsen - wer Pubertät versteht, der übersteht sie

Termine: Dienstag, 24.05.2022 um 19.30 Uhr 

Die Veranstaltung findet online statt und ist kostenfrei

Weitere Informationen und Anmeldungen bis spätestens 17.05.2022 unter
familienstuetzpunkt(at)ichenhausen.de.

Bei Fragen melden Sie sich gerne!

Wie Kinder heute wachsen - ein Abend rund um Kinder, Erziehung, Eltern-Sein

LesART - Eine gemeinsame Veranstaltung von Buchhandlung Hutter, Volkshochschule, VR-Bank Donau-Mindel und Familienstützpunkten
 

Dr. Herbert Renz-Polster: Wie Kinder heute wachsen - ein Abend rund um Kinder, Erziehung, Eltern-Sein
Die Pandemie hat die Familien durchgerüttelt und auch bei den Kindern Spuren hinterlassen, z.B. Ängste und Unsicherheit. Zeit für eine Bestandsaufnahme: Wie können wir die Kinder stärken? Welchen Proviant brauchen sie für die nach-pandemische Zeit?
Dr. Herbert Renz-Polster prägt seit Jahren die Erziehungsdebatte in Deutschland. In seinen Publikationen geht es um die kindliche Entwicklung und die Bedingungen, die unsere Gesellschaft dafür bietet. Es geht um die Frage, wie wir mit unseren Kindern in der Familie leben wollen und welche Visionen wir auch für unser Zusammenleben als Gesellschaft haben. Mit „Erziehung prägt Gesinnung“ stellt er nun die These auf, dass das, was wir Kindererziehung nennen, eine zutiefst politische Aufgabe ist – eine Menschenerziehung.

Dr. Herbert Renz-Polster, Kinderarzt und Wissenschaftler am Mannheimer Institut für Public Health
1 Abend, 02.06.2022
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr

VR-Bank Donau-Mindel eG, Dillinger Straße 21, 89312 Günzburg, Panoramasaal
Eintritt: 12,00 €, ermäßigt: 10,00 € (Anmeldung ausschließlich über die vhs Günzburg, Tel. 08221/3686-0 oder über www.vhs-guenzburg.de)

Medien in der Familie

Online-Elternabend „Medien in der Familie - für Eltern von 6 bis 10 Jährigen“

Fernsehen, Surfen und digitales Spielen – Medien gehören wie selbstverständlich zum Alltag von Kindern. Das familiäre Umfeld spielt für Kinder eine wichtige Rolle, wenn es um den richtigen Umgang mit Medien geht. Im Vortrag gehen wir gemeinsam z.B. der Frage nach, wie Kinder Medieninhalte wahrnehmen und was bei einem übermäßigen Medienkonsum oder bei problematischen Inhalten zu tun ist. Der medienpädagogisch geschulte und erfahrene Referent Martin Hauk gibt Ihnen unter den Schlagworten Verständnis – Verantwortung – Kompe­tenz praktische Tipps, wie Sie Ihr Kind im Umgang mit Medien begleiten und fördern können.

Termine: Donnerstag, 30.06.2022 um 19.00 Uhr 

Die Veranstaltung findet online statt und ist kostenfrei

Weitere Informationen und Anmeldungen bis spätestens 23.06.2022 unter
familienstuetzpunkt(at)ichenhausen.de.

Bei Fragen melden Sie sich gerne!

Offene Treffs

Babycafé

Ab Februar ist ein Online-Angebot geplant, voraussichtlich ab April wieder in Präsenz!

Für werdende und junge Eltern

Das Babycafe lädt zu einem gemütlichen Austausch rund ums Baby ein. Eltern von Kindern bis 3 Jahren erhalten Tipps und Anregungen, wie sie ihr Kind in seiner Entwicklung in den ersten Lebensjahren begleiten können.

Bei jedem Treffen stehen andere Themen im Vordergrund, die in den ersten Monaten bedeutend sind. Dabei können Eltern andere Eltern kennenlernen. Das Babycafe ist kostenfrei und läuft ohne Anmeldung. Begleitet wird es von Frau Walcher (Familienkinderkrankenschwester), Frau Tietz von der Koordinierenden Kinderschutzstelle und Frau Jäger (Familienstützpunkt Ichenhausen).

Wann? Jeden ersten Mittwoch im Monat 9:30 - 11:00 Uhr

Wo? Im Evangelischen Gemeindehaus (Günzburger Straße 64)

Bei Fragen melden Sie sich gerne. 

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Nachwuchs!

Informationen und Links

Krieg in der Ukraine - wie können wir mit unseren Kindern darüber sprechen?

In der Ukraine herrscht Krieg. Wir alle sind erschüttert und voller Sorge. Auch an unseren Kindern gehen die Ereignisse nicht spurlos vorüber. Sie erhalten Informationen über das Fernsehen, das Internet und vielleicht wird auch in der Schule oder bei Freunden über den Konflikt gesprochen. Wenn Ihr Kind Fragen an Sie hat oder Sie mit Ihrem Kind über die Ereignisse in der Ukraine sprechen möchten, aber nicht sicher sind, wie Sie das am besten anstellen sollen ohne Ihr Kind unnötig zu ängstigen, finden Sie hier konkrete Tipps und Hilfen:

Mit Kindern über den Krieg in der Ukraine sprechen
Hier finden Sie eine Auflistung kindgerecht aufbereiteter Nachrichten zum Thema Krieg und Frieden.
https://www.baer.bayern.de/aktuelles/neue/51560/

Mit Kindern über angstmachende Bilder sprechen
Lesen Sie im Medienbrief 1, wie man mit Kindern über brutale und angstmachende Bilder spricht.
https://www.baer.bayern.de/entwicklung-von-0-bis-18/medienbriefe/medienbrief_1/13/

Wenn Nachrichten Angst machen
Wie spricht man mit Kindern über schlimme Nachrichten? Worauf sollten Sie achten?
https://www.baer.bayern.de/erziehung-medien/tipps/schlimme-nachrichten/

Fake News erkennen
Welche Arten von Falschmeldungen gibt es? Wie schult man Jugendliche im Erkennen von Fake News?
https://www.baer.bayern.de/erziehung-medien/surfen/fakenews/

Verschwörungen in Sozialen Medien
Wer glaubt an Verschwörungen und warum? Wie kann man Jugendliche über Verschwörungen aufklären?
https://www.baer.bayern.de/erziehung-medien/surfen/verschwoerungen/

Webinare und Videos zu Familienthemen

Ganz ohne Voranmeldung und Registrierung kommen Sie über familienland.bayern.de zu einer interessanten Reihe von Web-Coachings zu Fragen von Eltern in dieser Zeit.

Bereits stattgefundene Seminare können auch nach dem Veranstaltungstermin noch abgerufen werden. Derzeit stehen folgende Web-Coaching-Themen zur Verfügung:

  • "Brüll mich nicht an!" - Zerreißprobe Pubertät
  • "Von Trotzanfall bis Teenie-Zoff" - Wut verstehen, kreativ reagieren
  • "Lass uns reden, Schatz!" - Wie gute Kommunikation die Beziehung formt
  • "Ich krieg die Krise (in den Griff)" - Wie Erziehungsberatung Familien stärkt
  • "Stark mit Medien" - Die digitale Welt als Gewinn für Familien
  • "Team trotz Trennung - Kinder im Blick" - Wenn getrennte Eltern gemeinsam erziehen

Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V. (DGP) präsentiert sich mit einer sehr übersichtlichen Website zum Thema "Psychologische Corona-Hilfe", wo auch kurze, knackige und sehr hilfreiche Videos mit "Tipps für den Familienalltag in Corona-Zeiten" zu finden sind. Ein Beispiel finden Sie am rechten Bildrand. Mehr
Kostenfreie Webinarreihe der Väter gGmbH zu aktuellen Erziehungsthemen. Nicht nur für Väter interessant! Mehr

Veranstaltungsarchiv

11. und 18.05.2022 Selbststärkungs- und Selbstverteidigungskurs "Wehr dich" für Kinder und Jugendliche

10.05.2022 Krabbelfit mit Melanie Rampp

06.05.2022 Eltern-Kind-Angebot "Raus an die frische Luft" mit Melanie Rampp

26.04.22 Online-Vortrag mit Ulrike Altmann zum Thema "Kreativ Grenzen setzen - aber wie?" 

21.04.22 - Ferienprogramm - Wir basteln Insektendosen 

07. und 11.04.22 - Eltern-Kind-Aktion - Ostern auf dem Hühnerhof auf dem Brandfeldhof mit Ingeborg Farion

08.03.22 - Online-Vortrag mit Silvia Losing zum Thema "Naschen erlaubt?" in Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten Krumbach

23.02.22 - Online-Vortrag mit Jürgen Maaßmann zum Thema "Bewegung macht schlau" in Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten Krumbach

10.02.22 - Online-Vortrag mit Carola Dilger-Lott zum Thema "Babygeleitete Beikost"

27.01.22 - Online-Vortrag mit Stefan Vielweib zum Thema "Ein Klick - ein Risiko"

23.11.21 - Online-Vortrag mit Melanie Rampp zum Thema "Schlaf Kindlein, schlaf... oder doch nicht?" 

18.11.21 - Online-Vortrag mit der Wickel- und Aroma-Expertin Tanja Ruf zum Thema "Gut durch die Erkältungszeit - Wickel und Auflagen für Babys und Kleinkinder"

 

Kontakt, Infos und Anmeldung

Befindet sich im Nebengebäude der Grundschule.

Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter

Träger